Wege aus der Krise.

Mitbewerberanzahl und Preisdruck steigen. Die Zahlungsmoral sinkt. Die Konjunktur schwächelt. Oder es fehlt schlicht an einer Nachfolgeregelung. Gründe für wirtschaftliche Probleme in einem Unternehmen gibt es viele. Doch eine Krise bedeutet immer auch eine Chance.

Wir zeigen Ihnen verschiedene Wege auf. Wer dabei vorausschauend handelt, hält sich frühzeitig alle Wege frei:

Fortführung der Geschäftstätigkeit
Verkauf
Liquidation
Insolvenz
Übertragende Sanierung (*1)

Alle Optionen bieten ihre Vor- und Nachteile. Was in Frage kommt, entscheidet sich anhand der individuellen und betriebsspezifischen Situation. Als erfahrene Unternehmensberatung im Bereich des Krisenmanagements setzen wir hier an.

Wir beraten Sie. Analysieren Ihre wirtschaftliche Lage und persönlichen Wünsche. Helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung und begleiten Sie bei der Umsetzung. Vereinbaren Sie deshalb ein kostenloses Vorgespräch mit

Rolf D. Gosche, Controlling-Berater, Krisenmanager
Staatl. gepr. Betriebswirt, Rating-Advisor (IHK)

Freier Damm 6,
28757 Bremen

Tel. 0421 / 62 12 49
Fax 0421 / 62 14 93

rolf@gosche.de
www.gosche.de

(keine Rechtsberatung)


(*1) Übernahme der betrieblichen, nicht der rechtlichen Einheit auf einen neuen oder bestehenden anderen Unternehmensträger, auf den alle einzelnen Vermögensstücke übertragen werden, während die Verbindlichkeiten bei dem insolventen Unternehmen verbleiben und damit das neue Unternehmen nicht mehr belasten.


[Diese Seite drucken]